Bundesregierung empfing Rauchfangkehrer

 

Am 5. Jänner 2018, dem zweiten Tag der Regierungsklausur machte sich eine Abordnung der österreichischen Rauchfangkehrer auf den Weg zu Schloss Seggau.

 

In ihrer festlichen Galauniform und unter reger steirischer Beteiligung überbrachten die Rauchfangkehrer zuerst Bundeskanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Heinz-Christian Strache die besten Neujahrswünsche und Glücksbringer.

Nach den ersten Glückwünschen wurde die gesamte Bundesregierung zum offiziellen Fototermin gebeten.  

 

Im Anschluss an diesen Termin konnten auch den Ministern der Bundesregierung die besten Wünsche für das neue Jahr und kleine Glücksbringer überbracht werden.


Für die steirischen Rauchfangkehrer und ihren Landesinnungsmeister Christian Plesar (links) war dies ein gelungener Auftakt für das neue Jahr. Die steirischen Rauchfangkehrer wünschen allen ein gesegnetes neues Jahr mit viel Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit.